Dezember 3, 2020
  • 11:49 am Mantona 1/4 Zoll Stativgewinde-Adapter – Nicht nur für GoPro
  • 12:00 am Border Frame Mount Rahmen Halterung für GoPro HD HERO Kamera 3 – Schwarz – Passt exakt, man kommt gut an den USB-Ansschluss heran
  • 9:35 am Goliton ® Kleine Fahrrad Aluminium Lenkstange Montage Lenkerhalter für GOPRO HERO 1/2/3/3 – Sehr gut verarbeitet und äusserst günstig.
  • 5:35 am GoPro Gehäuse – Nur Original Gehäuse sind die Besten –
  • 10:32 am Andoer Sport Camera Kamera Standard Rand Feld Berg Schutzgehäuse Schutzrahmen Protective Frame mit Sonnenblende für GoPro Hero 4/3 – The only frame with a lens hood

Ich habe die sony fdr-x3000fdi mit der yi 4k verglichen und mich für die sony entschieden. Es gibt vor-und nachteile jedoch sind farbwiedergabe, bildschärfe, sowie low light aufnahmen bei der sony etwas besser. Dies ist jedoch nur mein empfinden. Boss bildstabilisierung der sony ist übrigens sehr gut und ermöglicht somit fast verwacklungsfrei aufnahmen aus der hand. Einen gimbal wollte ich nicht mit sich herumtragen. Ton ist sehr ordentlich und besser als bei der yi 4k. Die sony ist immer in meiner pullovertasche,griffbereit. Aufgenommen wird immer in 4k 30fps (100mbps) und hinterher mit final cut pro auf 1080p umgewandelt. Dank proxy funktioniert es auf dem macbook pro 13 von 2015 mit 8gb i5 ganz gut. Jedenfalls ist das schneiden und bearbeiten im großen und ganzen gerade noch so flüssig.

Nach monatelanger recherche habe ich mich nun endlich für die sony x3000 (travelkit – liegt liveremote + armband und fingergrip bei) entschieden. Zur auswahl stand die neue gopro hero 5 black und die x3000. Gott sei dank habe ich mich für die sony x3000 entschieden und nicht für die gopro. Hatte das vergnügen beide modelle zu testen und die bildqualität der sony ist einfach um welten besser als die gopro. Aufnahmen in 4k mit 30 bildern pro sekunde und 100mbit/s + bildstabilisierung sorgen für ein perfekte bildqualität und gestochen scharfen flüssigen videos. Für solche aufnahmen ist eine schnelle / performante microsd speicherkarte zu empfehlen, ich verwende die sandisk extreme 128gb microsd.  sandisk extreme 128 gb microsdxc speicherkarte + sd-adapter bis zu 90 mb/sek, class 10, u3 , v30dank des remotekits (armbanduhr) sind einstellungen an der kamera ein wahrer genuss. Kein problem, die live-remote einschalten und die kamera fährt von alleine hoch und ist aufnahmebereit. Die uhr ist ziemlich komfortabel und auf dem display ist der live-stream sehr gut zu erkennen.

Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • B.O.SS Bildstabilisator sorgt für ruhige 4k und Full HD Aufnahmen
  • 4K-Videoaufnahmen im XAVC S Format
  • Spritzwassergeschützt auch ohne Gehäuse
  • GPS und WiFi / NFC integriert
  • Lieferumfang: Sony FDR-X3000RFDI; RM-LVR3 Remote; AKA-FGP1 Fingergriff; Akku NP-BX1; Wasserfestes Gehäuse MPK-UWH1
  • G Lens Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv
  • Linearer Motor für einen leichtgängigen, hochpräzisen Fokusbetrieb
  • Direct Drive SSM für leisen, hochpräzisen Fokusbetrieb
  • Nanobeschichtung von Sony reduziert Geister- und Lichteffekte
  • Kappe (Modell): ALC-SH149; Vordere Objektivkappe: ALC-F82S; Hintere Objektivkappe: ALC-R1EM; Tasche

+handling mit ringfinger+aufnahmequalität+bedienung+fernbedienung- akku- zuverlässigkeit der fennedienungist nervenaufreibend. Verliert sehe häufig die verbindung und oder hakt.

Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß : Die sony fdr x-3000 ist meine erste actioncam. “filmchen” habe ich bisher nur mit meiner kleinen “urlaubsdigitalkamera – nikon p7700 gedreht. Ich habe mir die actioncam dann für einen motorradurlaub auf mallorca zugelegt, dazu dann auch entsprechende halter und ersatzakkus. Die bildqualität ist sensationell, der interne elektronisch/ mechanische bildstabilisator bügelt die vibrationen (montiert an motorsturzbügel) wirklich weg. Bei tunnelfahrten war die zeitdauer von hell zu dunkel bzw. Da haben meine augen fast nmoch länger benötigtich benutze nicht die sony software (playmemories) sondern bearbeite die filme per adobe premiere elements. Die fernbedienung verwende ich nur zum “einstellen” des bildes, danach trenne ich die verbindung. Bei hd aufnahmen halten die akkus etwas mehr als eine stunde. Ich habe dann immer angehalten und den akku gewechselt (und auch die karte im tankrucksack umgedreht). Nach gut 5 stunden war die speicherkarte dann eh voll. Speicherkarten lade ich auch nicht per kamera auf den pc sondern per usb-3. Eine kamera ist für mich kein speicherkartenleser.

Ich habe mir die sony vor 2 monaten für einen urlaub in den vae geholt. Sie ist sehr wertig gebaut und wirkt in echt kleiner als man es erst erwartet hatte. Der bildstabilisator ist unglaublich und liefert ruhige, verwackelungsfreie videos. Die qualität ist wie von sony erwartet sehr gut. Klare kaufempfehlung und bessere alternative zur gopro.

Gute kamera insbesondere der bildstabilisator. Fernbedienung ist echt hilfreich und gut zur steuerung der kamera. Armband jedoch mangelhaft, nach 3x tragen ohne besondere beanspruchung bereits defekt (fixierung ausgebrochen). Sehr bedauerlich, da ich die fernbedienung am arm als sehr praktisch empfand.

Der pionier in diesem technikbereich spielt seine ganze kompetenz und erfahrung aus. Vielen dank für diese kamera sony. Würde diese aufgrund der technik und bedienungsfreundlichkeit sofort wieder kaufen.

Die beiden kameras sind gegenwärtig die wohl angesagtesten actioncam, insofern werden interessierte vor die qual der wahl gestellt. Und tatsächlich stehen sich hier zwei ganz unterschiedliche konzepte gegenüber, die jeweils ihre vorzüge haben. Der preisunterschied von 200 bis 300 euro täuscht, denn zur günstigeren yi sollte ein gimbal addiert werden. Wer das bezweifelt sollte sich das fantastische video 4k/60 fps snowboard st. Moritz ansehen, es wurde mit gimbal aufgenommeneigenschaftendie yi 4k+ ist eigentlich ein update der yi 4k mit einer reihe nützlicher neuerungen (externer mikroanschluss, sprachsteuerung usf. ), insbesondere der steigerung der auflösungen, 60 fps sind jetzt mit 4k statt 2. 7k möglich und ebenso wurde die digitale stabilisierung eis von 2. Die bildqualität und die belichtungssteuerung zeigen gegenüber der vorgängerin keine erkennbaren unterschiede. Ebenfalls gleich geblieben sind die geringen abmessungen, das gewicht (95 gr) und der leistungsfähige 1400 mah akku, die kamera ist also weiterhin gopro-kompatibel, was preiswertes und vielfältiges zubehör ermöglicht.

Warum?- videoqualität:sie ist wirklich beeindruckend; sehr gute schärfe(auch bei 120fps); akkurate farbwiedergabe;keinerlei artefakte in farbverläufen(z. Bildstabilisator(optisch) arbeitet sehr gut und funktioniert mit allen auflösungen;allerdings kann es bei starken vibrationen zu üblen verzerrungen kommen. Hier stößt der stabilisator an seine grenzen bzw. Hier hilft ein gummipuffer zwischen kamera und dem objektauf dem die kamera montiert wird. – akku:bei 4k/30fps ne knappe stunde; 1080p 60fps ca 90-100 mines wird der gleiche akku wie in vielen anderen sony-geräten benutzt. Np-bx1er ist auch sehr günstig, falls ein akku nicht reicht.

Tolle kamera, in verbindung mit dem gimbal top. Nachteil ist der kurze abstand zwischen kamera und fernbedienung, die verbindung reißt schnell ab.

Habe mir die action cam eigentlich als kleine travel kamera gekauft, da ich nicht immer alles mit einer herkömmlichen dslr filmen wollte. In sachen bildstabilisierung und gewicht gibt es absolut nichts auszusetzen top in dieser hinsicht. Mein einziger grund der cam hier keine 5 sterne zu geben ist der preis.

Die kamera macht zu einem großen teil was sie soll. Leider kommt es an heißen tagen immer wieder zur abschaltung weil überhitzt – und das ohne das unterwassergehäuse. Auch öffnen der klappe und einen lüfter außen dran halten hat nichts gebracht (zumal man den auf der tonspur dann auch noch hört). Die kamera ist aber sehr klein und unauffällig, die 4k bilder sehen wirklich gut aus und der stabilisator arbeitet so wie er soll.

Bin super zufrieden, die kamera macht super bilder und videos. Die fernbediehnung ist super praktisch, zumals bei wasser oder wintersport. Man muss nicht wie bei der go pro das handy rausnehmen und dann auf aufnahmen druecken, sondern kann das bequem durch die mitgelieferte fernbediehnung machen. Bin voll und ganz ueberzeugt.

Herausragende eigenschaft ist natürlich die bildqualität. Sehr eindrucksvoll sind aufnahmen aus dem pkw auf schlechten strassen mit auf dem amaturenbrett befestigter kamera, wo die motorhaube deutliche bewegungen zeigt, während die landschaft korrekt still abgebildet wird. Sie heisst nicht umsonst action camera, denn sie ersetzt keine normale videokamera. Das objektiv hat eine festbrennweite, die in drei stufen veränderbar ist. Da dies nur bei hd geht, wird schnell klar, daß hier nur der 4k-aufnahme-sensor verschieden ausgelesen wird, in festen stufen und auch stufenlos als zoom-funktion. Mit dem display der fernbedienung lässt sich die kamera bequem bedienen, was sogar mit einer armband-halterung möglich ist. Ausgerechnet an diesem teil wurde gespart. Zuerst bekommt man das armband nicht zu und nach kurzer zeit reissen die gummi-Ösen. Weiter frage ich mich, warum man das gehäuse nicht durchgängig so breit gemacht hat wie das objektiv. Dann hätte ein größerer akku platz.

Hatte vorab unter anderem schon eine gopro als action-cam. Die gopro war schon sehr gut. Die sony schlägt aber alles in punkto bildqualität und stabilität. Das minidisplay erleichtert das filmen, hat aber hier und da mal einen aussezter (verschmerzbar). Die akkuleistung hält sich in grenzen. Immer ersatz dabei haben ;-)die sony fdr-x3000 kann ich nur empfehlen. Habe die sony immer dabei, ob beim freiwasserschwimmen, wandern, rennradeln, mtb.

Ich wollte eine 4k actioncam mit guter stabilisierung. Sehr spannend fand ich den ansatz des separaten displays. Ich brauche auf jeden fall ein display für meine anwendungszwecke. Leider ist aber die verbindung zwischen cam und display extrem lahm, d. Es dauert mindestens 30 sekunden vom start bis zur verbindung, und auch die klappt nicht immer. Wenn einen das nicht stört, und man eher zu den leuten gehört die kein display brauchen, dann ist die kamera eine empfehlung. So bleibt für mich: tolle aufnahmen, aber usability nicht brauchbar für meine zwecke.

Die as300 ist überlegter konstruiert. Das betrifft hauptsächlich die anschlussmöglichkeiten, die diesmal auf der rückseite positioniert sind. Gerade für ein externes mikrofon in kombination mit der sturzhelmhalterung ist somit der anschluss endlich nutzbar. Bedienung hat sich auch verbessert. Auch ist das filmen mit externer stromversorgung nun möglich.

Habe die cam jetzt 2 monate im einsatz und mit ausnahme von unterwasseraufnahmen durchgetestet. Bin sehr beeindruckt und mehr als zufrieden mit der qualität der aufnahmen in allen modi und der bedienerfreundlichkeit. Lediglich die akkulaufzeit hat mich bei zeitrafferfilmen (bei -15°) nicht ganz überzeugt.

Nachdem ich mir monate gedanken über eine einfache kamera gemacht habe, habe ich mich letztendlich für die fdr x3000 entschieden. Ich habe nach einer einfachen kamera gesucht, die man auch gut in verschiedenen situationen nutzen kann. Ich wollte sie also nicht nur bei bestem wetter draußen nutzen können, sondern auch mal drinnen. Die außenaufnahmen waren, wie man auch in zahlreichen (test-)-videos im internet sehen kann, atemberaubend gut. Der bildstabilisator ist einfach nur hammer. Alles was man draußen gefilmt hat, hatte ein super ergebnis. Aber sobald es schattig oder sagen wir besser, sobald man mit der kamera in gebäuden gefilmt hat, waren die ausnahmen leider nicht mehr so annehmbar. Mir war schon bewusst, dass man bei innenaufnahmen natürlich abstriche bzgl. Die ergebnisse waren aber teilweise alles andere als attraktiv und teilweise waren die aufnahmen auch nicht mehr mit einem schnittprogramm ausgleichbar.

Ich habe bereits einige filmchen damit gedreht, leicht, robust, und die stabilisierung ist echt top. Gimbal kauf ich keinen mehr, aber wohl noch eine zweite x3000 :)menu koennte noch ein paar shortcuts haben, zb den upside-down-modus auf klick, oder einfach: zwei selbst programmierbare function-buttons f1, f2 waere nett. Auf thingiverse gibts auch guenstig objektivschutzblenden, da kann man noch sparennur am ferngesteuerten auto klappt das wifi-display nicht, aber klar: beide kommunizieren mit 2.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß
Rating
4,0 of 5 stars, based on 81 reviews
SporteS

RELATED ARTICLES

1 COMMENTS

  1. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juni 29, 2018 at 11:01 am
    Ich habe mir die kleine actioncam geholt, um unsere familienwanderungen zu filmen, da unsere größere zu unhandlich bei aktivitäten ist. Die kamera trage ich in einer kleinen gürteltasche. So ist sie immer sofort griff- und innerhalb von wenigen sekunden aufnahmebereit. Das mitgelieferte handgelenkdisplay habe ich nur zu beginn genutzt. Nach einigen stunden Übung hat man schnell den aufnahmewinkel- und radius verinnerlicht. Buetooth und wlan kann ich somit ausschalten und ein akku reicht locker für über eine stunde. Den aufnahmewinkel habe ich im menü auf medium gestellt, so hält sich die bildverkrümmung in kaum störenden rahmen. Die bildqualität an sich ist top, das hätte ich so nicht erwartet (mp4, 60fps = ca 10gb die stunde). Der ton ist ansich auch ok, allerdings sehr rauschanfällig bei wind. Ich habe überlegt deshalb nur vier sterne zu geben, allerdings muss man auch die kompaktheit bedenken und bei dieser kamerakleinheit kann man mit der qualität durchaus zufrieden sein.
  2. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juli 1, 2018 at 3:17 am

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Ich habe mir die kleine actioncam geholt, um unsere familienwanderungen zu filmen, da unsere größere zu unhandlich bei aktivitäten ist. Die kamera trage ich in einer kleinen gürteltasche. So ist sie immer sofort griff- und innerhalb von wenigen sekunden aufnahmebereit. Das mitgelieferte handgelenkdisplay habe ich nur zu beginn genutzt. Nach einigen stunden Übung hat man schnell den aufnahmewinkel- und radius verinnerlicht. Buetooth und wlan kann ich somit ausschalten und ein akku reicht locker für über eine stunde. Den aufnahmewinkel habe ich im menü auf medium gestellt, so hält sich die bildverkrümmung in kaum störenden rahmen. Die bildqualität an sich ist top, das hätte ich so nicht erwartet (mp4, 60fps = ca 10gb die stunde). Der ton ist ansich auch ok, allerdings sehr rauschanfällig bei wind. Ich habe überlegt deshalb nur vier sterne zu geben, allerdings muss man auch die kompaktheit bedenken und bei dieser kamerakleinheit kann man mit der qualität durchaus zufrieden sein.
  3. Stil: 4K Travel Kit Posted on Juli 2, 2018 at 11:09 pm

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Die kamera liefert perfekte, flüssige, videostabilisierte und farbgetreue videos ab. Egal ob in 4k oder mit 60fps. Alles sieht einfach unheimlich gut aus und dazu ist das mikrofon auch von hoher qualität. Mit dem wasserdichten case kann man ohne probleme tauchaufnahmen bis zu 60 meter wassertiefe machen. Ich bin erstaunt was für eine technik in so einem kleinen ding drinne steckt. Eine 64 gb speicherkarte haben, da die kamera wegen der hohen qualität viel speicherplatz frisst. Ich könnte noch unzählig viel zu dieser actioncam schreiben, aber ihr könnt mich ja auch fragen falls ihr was wissen möchtet. Unten sind ein paar aufnahmen aus kroatien 2017.
    1. Stil: 4K Travel Kit Posted on Juli 4, 2018 at 8:17 am
      Die kamera liefert perfekte, flüssige, videostabilisierte und farbgetreue videos ab. Egal ob in 4k oder mit 60fps. Alles sieht einfach unheimlich gut aus und dazu ist das mikrofon auch von hoher qualität. Mit dem wasserdichten case kann man ohne probleme tauchaufnahmen bis zu 60 meter wassertiefe machen. Ich bin erstaunt was für eine technik in so einem kleinen ding drinne steckt. Eine 64 gb speicherkarte haben, da die kamera wegen der hohen qualität viel speicherplatz frisst. Ich könnte noch unzählig viel zu dieser actioncam schreiben, aber ihr könnt mich ja auch fragen falls ihr was wissen möchtet. Unten sind ein paar aufnahmen aus kroatien 2017.
      1. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juli 6, 2018 at 2:14 pm
        Filmt so wie es die muster-videos versprechen. Einen hinweis sollte man immer im hinterkopf behalten:für unterwasser-aufnahmen muss das unterwasser-gehäuse ganz leicht einrasten. Sollte es irgendwo haken und man wendet beim zusammenbau etwas “gewalt” an, dann hat man etwas falsch gemacht und die kamera ist nicht ganz dicht. Ist mir natürlich passiert, aber der camcorder hat keinen schaden genommen. Der camcorder darf sich nicht zu weit vom hand-sender entfernen, nach ein paar meter reißt die verbindung ab. Als taucher kann das nicht passieren, wohl aber wenn man am beckenrand steht und den camcorder an einer langen stange führt. Schlimmstenfalls filmt das gerät einfach immer weiter, bis man es an land holt. Mir sind schon sehr schöne unterwasser-aufnahmen gelungen.
  4. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juli 8, 2018 at 12:59 am
    Filmt so wie es die muster-videos versprechen. Einen hinweis sollte man immer im hinterkopf behalten:für unterwasser-aufnahmen muss das unterwasser-gehäuse ganz leicht einrasten. Sollte es irgendwo haken und man wendet beim zusammenbau etwas “gewalt” an, dann hat man etwas falsch gemacht und die kamera ist nicht ganz dicht. Ist mir natürlich passiert, aber der camcorder hat keinen schaden genommen. Der camcorder darf sich nicht zu weit vom hand-sender entfernen, nach ein paar meter reißt die verbindung ab. Als taucher kann das nicht passieren, wohl aber wenn man am beckenrand steht und den camcorder an einer langen stange führt. Schlimmstenfalls filmt das gerät einfach immer weiter, bis man es an land holt. Mir sind schon sehr schöne unterwasser-aufnahmen gelungen.
  5. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juli 10, 2018 at 7:43 am

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Habe die kamera im januar 2018 für 465€ erworben. Ich möchte garnicht groß auf details eingehen. Im internet gibt es genügend erfahrungsberichte und vergleiche mit anderen actioncams. Ich kann nur sagen, dass die leistung wetterunabhängig und auch tagesunabhängig überzeugt. Das ergebnis schaue ich mir auf einem 55“ 4k panasonic fernseher an und bin hin und weg. Auch die time-lapse funktion ist grandios. Kleines manko sind die zugehörigen apps „action cam“ und „playmemories“. Da muss sony etwas tun, da handhabung und funktionalität nicht für jeden verständlich ist. Schon allein wegen der englischen sprache. Auch wird das wlan zwischen kamera und mobilem gerät (ipad & iphone) nicht immer sofort hergestellt.
  6. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juli 11, 2018 at 10:18 am

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Habe die kamera im januar 2018 für 465€ erworben. Ich möchte garnicht groß auf details eingehen. Im internet gibt es genügend erfahrungsberichte und vergleiche mit anderen actioncams. Ich kann nur sagen, dass die leistung wetterunabhängig und auch tagesunabhängig überzeugt. Das ergebnis schaue ich mir auf einem 55“ 4k panasonic fernseher an und bin hin und weg. Auch die time-lapse funktion ist grandios. Kleines manko sind die zugehörigen apps „action cam“ und „playmemories“. Da muss sony etwas tun, da handhabung und funktionalität nicht für jeden verständlich ist. Schon allein wegen der englischen sprache. Auch wird das wlan zwischen kamera und mobilem gerät (ipad & iphone) nicht immer sofort hergestellt.
  7. Stil: 4K Action Cam Verifizierter Kauf Posted on Juli 12, 2018 at 9:38 pm

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

     zugegeben, die bedienung könnte etwas einfacher sein und das handbuch und die piktogramme zur bedienung der kamera lassen auch zu wünschen übrig. Aber der bildstabilisator dieser kamera ist einfach sagenhaft. Beim radfahren habe die kamera an meinem fahrradrahmen befestigt oder wenn ich die kamera beim skifahren mitnehme, dann schraube ich die kamera auf eine selfi stange. Die möglichkeit ein externes mikrofon anzuschließen finde ich sehr gut, da ich an dem externen miko einen windschutz befestigen kann, wodurch ich kaum störgeräusche durch den fahrtwind habe. Ich besitze die kamera nun schon ein jahr lang und habe bei youtube schon einige videos mit dieser kamera veröffentlicht. Ich schreibe nur noch sehr wenige rezensionen bei amazon, aber für dieses feine stück technik musste ich einfach einmal ein gutes wort einlegen. Eigentlich hatte ich auch ein video zu dieser rezension gemacht, aber der upload funktioniert offenbar nicht richtig. Wer möchte, findet aber dennoch videos über das “radfahren in kassel” bei youtube.
    1. Stil: 4K Action Cam Verifizierter Kauf Posted on Juli 13, 2018 at 4:35 pm
       zugegeben, die bedienung könnte etwas einfacher sein und das handbuch und die piktogramme zur bedienung der kamera lassen auch zu wünschen übrig. Aber der bildstabilisator dieser kamera ist einfach sagenhaft. Beim radfahren habe die kamera an meinem fahrradrahmen befestigt oder wenn ich die kamera beim skifahren mitnehme, dann schraube ich die kamera auf eine selfi stange. Die möglichkeit ein externes mikrofon anzuschließen finde ich sehr gut, da ich an dem externen miko einen windschutz befestigen kann, wodurch ich kaum störgeräusche durch den fahrtwind habe. Ich besitze die kamera nun schon ein jahr lang und habe bei youtube schon einige videos mit dieser kamera veröffentlicht. Ich schreibe nur noch sehr wenige rezensionen bei amazon, aber für dieses feine stück technik musste ich einfach einmal ein gutes wort einlegen. Eigentlich hatte ich auch ein video zu dieser rezension gemacht, aber der upload funktioniert offenbar nicht richtig. Wer möchte, findet aber dennoch videos über das “radfahren in kassel” bei youtube.
  8. Stil: 4K Travel Kit Posted on Juli 15, 2018 at 6:05 am

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Lange habe ich nach einem camcorder gesucht mit fernbedienung, ext. Mikrofonanschluss und videoausgang. Der preis der kamera ist schon an der grenze, aber gerechtfertigt. Mehrere filme habe ich schon aufgenommen, die qualität ist optimal in video und audio. Die audioqualität ist so hervorragend das ich den externen mikrofonanschluss nicht mehr benötige. Damit der accu sich nicht entlädt entnehme in ihn nach gebrauch. Die einstellungen bleiben erhalten (wie lange ???). Insgesamt ist die preis-leistung gut. Filmen macht wieder spaß, weil kamera und monitor über funk verbunden sind. So kann man super selfis machen und die kamera ist so irre beweglich.
    1. Stil: 4K Travel Kit Posted on Juli 16, 2018 at 2:56 pm
      Lange habe ich nach einem camcorder gesucht mit fernbedienung, ext. Mikrofonanschluss und videoausgang. Der preis der kamera ist schon an der grenze, aber gerechtfertigt. Mehrere filme habe ich schon aufgenommen, die qualität ist optimal in video und audio. Die audioqualität ist so hervorragend das ich den externen mikrofonanschluss nicht mehr benötige. Damit der accu sich nicht entlädt entnehme in ihn nach gebrauch. Die einstellungen bleiben erhalten (wie lange ???). Insgesamt ist die preis-leistung gut. Filmen macht wieder spaß, weil kamera und monitor über funk verbunden sind. So kann man super selfis machen und die kamera ist so irre beweglich.
  9. Stil: 4K Travel Kit Posted on Juli 18, 2018 at 2:52 pm

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Der bildstabilisator der video-kamera ist wirklich spitzenklasse, die kamera macht richtig schöne und verwackelfreie videos in 2k und 4k. Kleiner wermutstropfen: die sony fdr-x3000 ist aber leider wirklich nur eine outdoor-action-kamera, indoor und bei schlechten lichtverhältnissen wird das bild zu dunkel und der weißabgleich stimmt auch nicht mehr (bild hat gelb-bräunlichen farbstich), da hätte die kamera von den sony-urgroßvätern trv-10 und pce-100 os-seitig sicher etwas besseres erben können (0 lux?). So braucht man eine externe lichtquelle, da die kamera auch über keinen anschluss für eine externe leuchte verfügt. Die fernbedienung wirkt “made in china”: das display ist klein, die verarbeitung des gehäuses wirkt klobig und billig, kein touch. Sicher wegen energiesparmaßnahmen, schaltet sich dieses auch automatisch nach ca. 10 sekunden wieder aus, einstellung fehlanzeige. Will man auf dem display die aufnahme verfolgen, muss man alle 10 sekunden den rec-knopf immer wieder drücken, die zoomfunktion muss erst über das menü freigeschaltet werden (werkseitig deaktiviert). Aber die einschaltzeit ist die wirkliche katastrophe: wenn die kamera über das display eingeschaltet wird, dauert es ca. 30 sekunden und mehr bis das display die wifi-verbindung zur kamera aufbaut, in 25% der fälle muss man die synchronisierung auch mehrmals anstossen, da die verbindung nicht aufgebaut werden kann, obwohl das display direkt an der kamera hängt. Wenn man schnell etwas filmen will, kann man das mit dieser kamera vergessen.
  10. Stil: 4K Travel Kit Posted on Juli 19, 2018 at 5:12 pm

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Der bildstabilisator der video-kamera ist wirklich spitzenklasse, die kamera macht richtig schöne und verwackelfreie videos in 2k und 4k. Kleiner wermutstropfen: die sony fdr-x3000 ist aber leider wirklich nur eine outdoor-action-kamera, indoor und bei schlechten lichtverhältnissen wird das bild zu dunkel und der weißabgleich stimmt auch nicht mehr (bild hat gelb-bräunlichen farbstich), da hätte die kamera von den sony-urgroßvätern trv-10 und pce-100 os-seitig sicher etwas besseres erben können (0 lux?). So braucht man eine externe lichtquelle, da die kamera auch über keinen anschluss für eine externe leuchte verfügt. Die fernbedienung wirkt “made in china”: das display ist klein, die verarbeitung des gehäuses wirkt klobig und billig, kein touch. Sicher wegen energiesparmaßnahmen, schaltet sich dieses auch automatisch nach ca. 10 sekunden wieder aus, einstellung fehlanzeige. Will man auf dem display die aufnahme verfolgen, muss man alle 10 sekunden den rec-knopf immer wieder drücken, die zoomfunktion muss erst über das menü freigeschaltet werden (werkseitig deaktiviert). Aber die einschaltzeit ist die wirkliche katastrophe: wenn die kamera über das display eingeschaltet wird, dauert es ca. 30 sekunden und mehr bis das display die wifi-verbindung zur kamera aufbaut, in 25% der fälle muss man die synchronisierung auch mehrmals anstossen, da die verbindung nicht aufgebaut werden kann, obwohl das display direkt an der kamera hängt. Wenn man schnell etwas filmen will, kann man das mit dieser kamera vergessen.
  11. Stil: 4K Action Cam Was ist das? Posted on Juli 20, 2018 at 11:11 pm

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Ich nutze die sony fdr-x3000r mit live remote fernbedienung zum biken, aber auch wenn ich zu fuß unterwegs bin (zu fotozwecken bzw. Bei gutem wetter macht die cam ausgezeichnete und stechend scharfe aufnahmen. Der bildwinkel ist für landschaft und sport tauglich. Was sich zu meiner letzten sony actioncam hdr as200 spürbar verbessert hat, ist der bildstabilisator, der sich hier nun boss nennt. Auch beim biken bekommt man damit sehr gute und fast wackelfreie aufnahmen hin. Was solche kleinen cams aber immer noch nicht wirklich hinbekommen, sind aufnahmen bei widrigen lichtverhältnissen. Und darauf kommt es mir auch an. Der iso wert geht sofort nach oben und ein rauschen ist in den aufnahmen zu erkennen. Zweites manko – die bedienung ist immer noch relativ umständlich – gerade wenn man bikehandschuhe anhat.
  12. Stil: 4K Action Cam Was ist das? Posted on Juli 21, 2018 at 9:22 pm

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Ich nutze die sony fdr-x3000r mit live remote fernbedienung zum biken, aber auch wenn ich zu fuß unterwegs bin (zu fotozwecken bzw. Bei gutem wetter macht die cam ausgezeichnete und stechend scharfe aufnahmen. Der bildwinkel ist für landschaft und sport tauglich. Was sich zu meiner letzten sony actioncam hdr as200 spürbar verbessert hat, ist der bildstabilisator, der sich hier nun boss nennt. Auch beim biken bekommt man damit sehr gute und fast wackelfreie aufnahmen hin. Was solche kleinen cams aber immer noch nicht wirklich hinbekommen, sind aufnahmen bei widrigen lichtverhältnissen. Und darauf kommt es mir auch an. Der iso wert geht sofort nach oben und ein rauschen ist in den aufnahmen zu erkennen. Zweites manko – die bedienung ist immer noch relativ umständlich – gerade wenn man bikehandschuhe anhat.
  13. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juli 22, 2018 at 5:05 pm

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Der optische stabilisator ist hervorragend. Bezüglich aufnahmen bei wenig licht holt der exmor zwar wirklich das letzte aus dem sensor heraus, aber er ist eben doch zu klein. Für nachttouren führt also an mindestens mft mit gimbal scheinbar auch weiter kein weg vorbei.
  14. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juli 24, 2018 at 10:50 am

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Der optische stabilisator ist hervorragend. Bezüglich aufnahmen bei wenig licht holt der exmor zwar wirklich das letzte aus dem sensor heraus, aber er ist eben doch zu klein. Für nachttouren führt also an mindestens mft mit gimbal scheinbar auch weiter kein weg vorbei.
    1. Stil: Full HD Action Cam Verifizierter Kauf Posted on Juli 26, 2018 at 3:15 am
      Meine alte gopro 3+ hat mich aus drei gründen verärgert: (1) keine bildstabilisierung (2) der ton (3) aufnahmen bei nicht perfekten bildverhältnissen. Der bildschirm am handgelenk ist nur ein weiteres sahnehäubchen über das ich mich gefreut habe. Die actioncam kann – wie die gopro auch – über die handyapp gesteuert werden, inklusive bildübertragung. Deshalb habe ich mir diese kamera besorgt:(1) die bildstabilisierung. Es handelt sich um keine elektronische bildstabilisierung, wie bei fast allen anderen actioncams, sondern um eine “echte” optische bildstabilisierung. Ich habe die yi 4k+, das vorgängermodell der sony (fdx 1000) und diese hier getestet. Die kameras kamen nicht einmal annähernd an die ergebnisse dieser kamera heran. Wer es nicht glauben kann, am besten unbearbeitete youtube videos ansehen. (2) der gopro ton war – vor allem im case – eine katastrophe. Hier sind zwei mikrofone eingebaut, außerdem gibt es einen eigenen wind-modus.
  15. Stil: Full HD Action Cam Verifizierter Kauf Posted on Juli 26, 2018 at 10:12 pm

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Meine alte gopro 3+ hat mich aus drei gründen verärgert: (1) keine bildstabilisierung (2) der ton (3) aufnahmen bei nicht perfekten bildverhältnissen. Der bildschirm am handgelenk ist nur ein weiteres sahnehäubchen über das ich mich gefreut habe. Die actioncam kann – wie die gopro auch – über die handyapp gesteuert werden, inklusive bildübertragung. Deshalb habe ich mir diese kamera besorgt:(1) die bildstabilisierung. Es handelt sich um keine elektronische bildstabilisierung, wie bei fast allen anderen actioncams, sondern um eine “echte” optische bildstabilisierung. Ich habe die yi 4k+, das vorgängermodell der sony (fdx 1000) und diese hier getestet. Die kameras kamen nicht einmal annähernd an die ergebnisse dieser kamera heran. Wer es nicht glauben kann, am besten unbearbeitete youtube videos ansehen. (2) der gopro ton war – vor allem im case – eine katastrophe. Hier sind zwei mikrofone eingebaut, außerdem gibt es einen eigenen wind-modus.
  16. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juli 28, 2018 at 12:50 am

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Meine erste action cam und so wie meine ersten 2 camcorder vor über 25 jahren von sony damals waren es video8 und hi-8 respektive mit 400 zeilen auflösung. Jetzt war mein kriterium 4k, wifi , verwackelungschutz und gps. Eigentlich kommt man schon bald auf die sony, aber ich hätte ganz gern als anfänger ein billiges fabrikat genommen. Als ich dann gelesen hatte, dass viele der billig fabrikate interpolieren und ich auch meine monitore (aus anderen gründen) auf 4k upgegraded hatte, kam nur mehr die neuste sony in frage. Gorpo schein mir überteuert respektive überhypedmeine erfahrungen mit der sony sind bisher hervoragend. Beim schwimmen-schnorcheln tolles bild, scharf,gute farben bei 4k auflösung sehr detailreich. Beim radfahren genaue aufzeichnung der route. Bei 60 framespersecond ruckelfreies video. Selbst bei 240fps keine artefakte. Solche spässe wie zeitraffer oder live Übertragungen ins internet habe bisher noch nicht getestet.
    1. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juli 28, 2018 at 1:09 pm
      Meine erste action cam und so wie meine ersten 2 camcorder vor über 25 jahren von sony damals waren es video8 und hi-8 respektive mit 400 zeilen auflösung. Jetzt war mein kriterium 4k, wifi , verwackelungschutz und gps. Eigentlich kommt man schon bald auf die sony, aber ich hätte ganz gern als anfänger ein billiges fabrikat genommen. Als ich dann gelesen hatte, dass viele der billig fabrikate interpolieren und ich auch meine monitore (aus anderen gründen) auf 4k upgegraded hatte, kam nur mehr die neuste sony in frage. Gorpo schein mir überteuert respektive überhypedmeine erfahrungen mit der sony sind bisher hervoragend. Beim schwimmen-schnorcheln tolles bild, scharf,gute farben bei 4k auflösung sehr detailreich. Beim radfahren genaue aufzeichnung der route. Bei 60 framespersecond ruckelfreies video. Selbst bei 240fps keine artefakte. Solche spässe wie zeitraffer oder live Übertragungen ins internet habe bisher noch nicht getestet.
      1. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juli 29, 2018 at 10:39 pm
        Die fernbedienung brauche ich gar nicht, das bild ist mir viel zu klein. Lieber nutze ich das smartphone als display/remote und stecke mir die zwei mit klemmen zusammen. 100mbit speichert dieses kleine wunder, da kann man in der nachbearbeitung noch einiges herausholen, ohne ungewünschte pixelwellen zu erzeugen. Der ton ist erstaunlich gut, das bild weniger verzerrt am rand als bei der 1000er, der aktive optische bildstabilisator ist für diese grösse unverschämt gut.
  17. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on Juli 31, 2018 at 11:28 pm
    Die fernbedienung brauche ich gar nicht, das bild ist mir viel zu klein. Lieber nutze ich das smartphone als display/remote und stecke mir die zwei mit klemmen zusammen. 100mbit speichert dieses kleine wunder, da kann man in der nachbearbeitung noch einiges herausholen, ohne ungewünschte pixelwellen zu erzeugen. Der ton ist erstaunlich gut, das bild weniger verzerrt am rand als bei der 1000er, der aktive optische bildstabilisator ist für diese grösse unverschämt gut.
  18. Stil: 4K Action Cam Was ist das? Posted on August 3, 2018 at 3:51 am

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Die sony fdr-x3000 ist klein, hat dabei aber eher die form eines klassischen camcorders und nicht das gopro-typische würfelformat. Mit dem beigefügten wasserdichten gehäuse (80g) ist sie allerdings um einiges schwerer als eine gopro hero+ (128g). Über einen bildschirm verfügt die sony im gehäuse nicht, dafür liegt ein per bluetooth zu verbindender kleiner farb-monitor in form einer armbanduhr bei, über den man auch die notwendigen bedienungen vornehmen kann. Das ist ziemlich cool und praktisch, wenn man z. Die kamera auf einem helm montiert hat und nicht auf dem fahrrad mit dem handy hantieren möchte. Leider funktioniert die funkverbindung (wohl physikalisch bedingt) nicht unter wasser, ob das im salzwasser anders ist, habe ich nicht ausprobiert. Doch gerade dort wäre ein separater monitor, mangels handy, hilfreich gewesen. So ist das unterwasserfilmen mit einer normalen wasserdichten kamera etwas einfacher, sofern man die hände frei hat.
    1. Stil: 4K Action Cam Was ist das? Posted on August 4, 2018 at 5:44 am
      Die sony fdr-x3000 ist klein, hat dabei aber eher die form eines klassischen camcorders und nicht das gopro-typische würfelformat. Mit dem beigefügten wasserdichten gehäuse (80g) ist sie allerdings um einiges schwerer als eine gopro hero+ (128g). Über einen bildschirm verfügt die sony im gehäuse nicht, dafür liegt ein per bluetooth zu verbindender kleiner farb-monitor in form einer armbanduhr bei, über den man auch die notwendigen bedienungen vornehmen kann. Das ist ziemlich cool und praktisch, wenn man z. Die kamera auf einem helm montiert hat und nicht auf dem fahrrad mit dem handy hantieren möchte. Leider funktioniert die funkverbindung (wohl physikalisch bedingt) nicht unter wasser, ob das im salzwasser anders ist, habe ich nicht ausprobiert. Doch gerade dort wäre ein separater monitor, mangels handy, hilfreich gewesen. So ist das unterwasserfilmen mit einer normalen wasserdichten kamera etwas einfacher, sofern man die hände frei hat.
  19. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on August 5, 2018 at 8:53 pm

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Wir kauften diese kamera für den skiurlaub und sommerurlaub am meer für das stand up paddlen. Im skiurlaub auf den helmen ist die kamera super. Leider ist es sehr schwierig die kamera an dem helm zu befestigen, wenn dieser auf dem kopf ist. Man muss immer den helm abnehmen, um sie dran zu machen. Wenn man es so versucht, während der helm auf dem kopf ist, verkantet die halterung an der kamera und klickt nicht ein, oder nur an einer seite, somit denkt man, sie ist fest, aber bei der ersten unebenheit ist die kamera ab und weg. So ist es leider auch passiert, beim stand up paddlen. Klebeteil am board befestigt und kamera eingeklickt. Leider gibt es keine zusätzliche halterung, falls es nur halb geklickt hat. ( bei der gopro macht man noch ein sicherheitsband an den fuß)also kam es wie es kommen musste. Als ich merkte, dass die kamera nicht richtig eingerastet war, lag die teure kamera mit einem großen chip im wasser auf dem boden der côte d’ azur und war nicht mehr auffindbar.
    1. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on August 8, 2018 at 2:30 am
      Wir kauften diese kamera für den skiurlaub und sommerurlaub am meer für das stand up paddlen. Im skiurlaub auf den helmen ist die kamera super. Leider ist es sehr schwierig die kamera an dem helm zu befestigen, wenn dieser auf dem kopf ist. Man muss immer den helm abnehmen, um sie dran zu machen. Wenn man es so versucht, während der helm auf dem kopf ist, verkantet die halterung an der kamera und klickt nicht ein, oder nur an einer seite, somit denkt man, sie ist fest, aber bei der ersten unebenheit ist die kamera ab und weg. So ist es leider auch passiert, beim stand up paddlen. Klebeteil am board befestigt und kamera eingeklickt. Leider gibt es keine zusätzliche halterung, falls es nur halb geklickt hat. ( bei der gopro macht man noch ein sicherheitsband an den fuß)also kam es wie es kommen musste. Als ich merkte, dass die kamera nicht richtig eingerastet war, lag die teure kamera mit einem großen chip im wasser auf dem boden der côte d’ azur und war nicht mehr auffindbar.
      1. Stil: Full HD Action Cam Was ist das? Posted on August 9, 2018 at 8:45 pm
        Diese bewertung bezieht sich auf das modell sony hdr-as300r full hd action cam. Da hier auf der produktseite von amazon leider die bewertungen von allen sony action-cams zusammengefasst werden,wollte ich hier nur nochmal auf das richtig modell hinweisen. Die kamera kam sicher & nicht übertrieben verpackt bei uns an. Der markt für action cams hatte in den letzten jahren einen boom verzeichnet uns immer mehr hersteller bringen ihre modell auf den markt. Da sony schon immer sehr gute camcorder etc. Produzierte, waren die erwartungen an das modell schon sehr hoch. Der erste auffällige unterschied zu den modellen von gopro oder garmin ist schon mal, dass die kamera kein eigenes display hat. Die bedienung und die wiedergabe der aufnahmen funktioniert über eine „fernbedienung“ die wie eine uhr am handgelenk getragen wird. Das ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber funktioniert ganz gut & die handhabung & die menüs sind zweckmäßig & einfach gehalten. Diese kombination ist für mich aber auch schon der grund, warum ich einen stern abgezogen habe.
  20. Stil: Full HD Action Cam Was ist das? Posted on August 10, 2018 at 5:37 pm
    Diese bewertung bezieht sich auf das modell sony hdr-as300r full hd action cam. Da hier auf der produktseite von amazon leider die bewertungen von allen sony action-cams zusammengefasst werden,wollte ich hier nur nochmal auf das richtig modell hinweisen. Die kamera kam sicher & nicht übertrieben verpackt bei uns an. Der markt für action cams hatte in den letzten jahren einen boom verzeichnet uns immer mehr hersteller bringen ihre modell auf den markt. Da sony schon immer sehr gute camcorder etc. Produzierte, waren die erwartungen an das modell schon sehr hoch. Der erste auffällige unterschied zu den modellen von gopro oder garmin ist schon mal, dass die kamera kein eigenes display hat. Die bedienung und die wiedergabe der aufnahmen funktioniert über eine „fernbedienung“ die wie eine uhr am handgelenk getragen wird. Das ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber funktioniert ganz gut & die handhabung & die menüs sind zweckmäßig & einfach gehalten. Diese kombination ist für mich aber auch schon der grund, warum ich einen stern abgezogen habe.
    1. Stil: Full HD Action Cam Was ist das? Posted on August 11, 2018 at 2:52 pm
      Ich besitze bereits das vorgängermodell (sony hdr-as30v) und war mehrmals damit tauchen. Mir sind damit auch schöne aufnahmen gelungen. Tauchen ist auch der primäre anwendungsfall für meine action cams. Der grundlegende unterschied zum vorgängermodell sind 60fps bei fullhd videos, die as30v konnte nur 30fps. Auch wenn es bei unterwasser-videos nicht wirklich wichtig ist, weil dort selten schnelle bewegungen passieren, macht es bei anderen sportarten, wie mountain-bike sehr viel aus. Nun etwas detaillierter zu meinen erfahrungen mit dieser cam:+++ sehr gute farbwiedergabe und lichtempfindlichkeit für uw-videos+++ spezialmodus für uw-videos (erspart einiges an nachbearbeitung)+++ intuitive menüführung / camerabedienung+++ kompaktes uw-gehäuse+++ stabile verbindung zum live remote+++ keine verzögerung bei der bildübertragung von der kamera zum live remote+++ alle knöpfe sind bedienbar, wenn die camera sich im gehäuse befindet (war bei as30v nicht der fall)+++ guter bildstabilisator+++ alle halterungen kompatibel mit hdr-as30v- – – relativ wenig zubehör (z. Fehlt die handgelenkhalterung)- – – live remote nur bis 3 meter wasserdicht (fürs tauchen leider ungeeignet).
      1. Stil: Full HD Action Cam Was ist das? Posted on August 13, 2018 at 11:31 pm
        Ich besitze bereits das vorgängermodell (sony hdr-as30v) und war mehrmals damit tauchen. Mir sind damit auch schöne aufnahmen gelungen. Tauchen ist auch der primäre anwendungsfall für meine action cams. Der grundlegende unterschied zum vorgängermodell sind 60fps bei fullhd videos, die as30v konnte nur 30fps. Auch wenn es bei unterwasser-videos nicht wirklich wichtig ist, weil dort selten schnelle bewegungen passieren, macht es bei anderen sportarten, wie mountain-bike sehr viel aus. Nun etwas detaillierter zu meinen erfahrungen mit dieser cam:+++ sehr gute farbwiedergabe und lichtempfindlichkeit für uw-videos+++ spezialmodus für uw-videos (erspart einiges an nachbearbeitung)+++ intuitive menüführung / camerabedienung+++ kompaktes uw-gehäuse+++ stabile verbindung zum live remote+++ keine verzögerung bei der bildübertragung von der kamera zum live remote+++ alle knöpfe sind bedienbar, wenn die camera sich im gehäuse befindet (war bei as30v nicht der fall)+++ guter bildstabilisator+++ alle halterungen kompatibel mit hdr-as30v- – – relativ wenig zubehör (z. Fehlt die handgelenkhalterung)- – – live remote nur bis 3 meter wasserdicht (fürs tauchen leider ungeeignet).
  21. Stil: 4K Action Cam Posted on August 15, 2018 at 1:56 am

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Ich brauch die kamera um videos beim motorradfahren aufzunehmen. Hier meine wertung nach einigem alltagsgebrauch. Generell ist die kamera wirklich ok. Und es geht mir auch nicht darum ob gopro oder sony besser ist. Sondern einfach um alltägliches. – die videos sind ziemlich gut, egal ob 4k oder mp4 mit der höchsten bildrate. . 4k video: standbilder minimal schärfer als mit mp4 ps setting. Video ruckelt — zb die mittellinie, entgegenkommender verkehr etc. Für motorradaufnahmen mit geschwindigkeiten ab 40 kmh ist mp4 mit 60p besser.
  22. Stil: 4K Action Cam Posted on August 16, 2018 at 3:20 am

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Ich brauch die kamera um videos beim motorradfahren aufzunehmen. Hier meine wertung nach einigem alltagsgebrauch. Generell ist die kamera wirklich ok. Und es geht mir auch nicht darum ob gopro oder sony besser ist. Sondern einfach um alltägliches. – die videos sind ziemlich gut, egal ob 4k oder mp4 mit der höchsten bildrate. . 4k video: standbilder minimal schärfer als mit mp4 ps setting. Video ruckelt — zb die mittellinie, entgegenkommender verkehr etc. Für motorradaufnahmen mit geschwindigkeiten ab 40 kmh ist mp4 mit 60p besser.
    1. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on August 18, 2018 at 4:05 am
      Also ich muss sagen, ich bin begeistert. Was sony hier an qualität auf diese größe packt, ist schon wer beeindruckend. Ich fasse die für mich relevantesten fakten zusammen. – der akku hält natürlich nicht überragend lange, das war aber zu erwarten. Ich filme ausschließlich in 4k und das geht mächtig auf die lebensdauer. – die aufnahmen sind für diese größe unglaublich, vorausgesetzt die lichtverhältnisse stimmen. Das ist aber bei jeder kamera mit einem chip dieser größe der fall. – die handhabung ist denkbar einfach und logisch. Wenn man sich einmal durch die menüs geschaut hat, kommt man auf anhieb damit klar. – der zusätzliche monitor am handgelenk oder sonstwo bietet viel spielraum und möglichkeiten, die man mit einem fest verbauten monitor nicht hätte.
      1. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on August 19, 2018 at 4:44 pm
        Also ich muss sagen, ich bin begeistert. Was sony hier an qualität auf diese größe packt, ist schon wer beeindruckend. Ich fasse die für mich relevantesten fakten zusammen. – der akku hält natürlich nicht überragend lange, das war aber zu erwarten. Ich filme ausschließlich in 4k und das geht mächtig auf die lebensdauer. – die aufnahmen sind für diese größe unglaublich, vorausgesetzt die lichtverhältnisse stimmen. Das ist aber bei jeder kamera mit einem chip dieser größe der fall. – die handhabung ist denkbar einfach und logisch. Wenn man sich einmal durch die menüs geschaut hat, kommt man auf anhieb damit klar. – der zusätzliche monitor am handgelenk oder sonstwo bietet viel spielraum und möglichkeiten, die man mit einem fest verbauten monitor nicht hätte.
  23. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on August 20, 2018 at 11:40 am

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Nachdem ja schon fast alles zu der kamera bei amazon geschrieben wurde, hier meine persönlichen eindrücke in kurzer form. Ich hatte vorher für meine action-videos eine ältere gopro hero im einsatz und damit war der kauf dieser kamera ein ‘quantensprung’ für mich. Habe die kamera beim motorradfahren (straße und enduro) und beim downhill im einsatz. Ab und an auch unter wasser im schutzgehäuse beim schnorcheln. Ein unglaublich guter bild-stabilisator macht die ganzen videos sehenswert, fast ohne nachbearbeitung. Was musste ich da bei der gopro für einen aufwand betreiben und die bildqualität war trotzdem um klassen schlechter, trotz 1920×1080 auflösung. Farben kommen bei der sony schön rüber und auch die reaktionszeit des weißabgleiches geht in ordnung, z. Bei tunnel-ein- und -ausfahrten. Den ton kann man eigentlich abschalten, es sind beim fahren sonst sehr starke windgeräusche im video.
  24. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on August 21, 2018 at 7:53 pm

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Nachdem ja schon fast alles zu der kamera bei amazon geschrieben wurde, hier meine persönlichen eindrücke in kurzer form. Ich hatte vorher für meine action-videos eine ältere gopro hero im einsatz und damit war der kauf dieser kamera ein ‘quantensprung’ für mich. Habe die kamera beim motorradfahren (straße und enduro) und beim downhill im einsatz. Ab und an auch unter wasser im schutzgehäuse beim schnorcheln. Ein unglaublich guter bild-stabilisator macht die ganzen videos sehenswert, fast ohne nachbearbeitung. Was musste ich da bei der gopro für einen aufwand betreiben und die bildqualität war trotzdem um klassen schlechter, trotz 1920×1080 auflösung. Farben kommen bei der sony schön rüber und auch die reaktionszeit des weißabgleiches geht in ordnung, z. Bei tunnel-ein- und -ausfahrten. Den ton kann man eigentlich abschalten, es sind beim fahren sonst sehr starke windgeräusche im video.
    1. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on August 24, 2018 at 2:04 am
      Dies ist meine erste action cam. Wir haben in der familie noch eine gopro 4 verwendet, die kann hier allerdings nicht mithalten. Der bildstabilisator bewirkt nat. Keine wunder, funktioniert aber fantastisch. Die 4k auflösung ist der wahnsinn. Auch unterwasser wo weniger licht ist hat die kamera gute videos geschossen, ich bin sehr zufrieden damit. Mit sandisk 64gb karten passen 1:20 std 4k film drauf. Das reicht für einen kompletten tauchgang. Ziel erreicht, obwohl ich mit einem akku nie die karte voll bekommen habe. 1std war meistens schluss, immernoch super.
  25. Stil: 4K Travel Kit Verifizierter Kauf Posted on August 25, 2018 at 8:13 pm

    Rezension bezieht sich auf : Sony FDR-X3000RFDI 4K Action Cam (mit RM-LVR3 Live View Remote Fernbedienung und Fingergriff Aka-FGP1, Carl Zeiss Tessar Optik, GPS, Wifi, NFC) Weiß

    Dies ist meine erste action cam. Wir haben in der familie noch eine gopro 4 verwendet, die kann hier allerdings nicht mithalten. Der bildstabilisator bewirkt nat. Keine wunder, funktioniert aber fantastisch. Die 4k auflösung ist der wahnsinn. Auch unterwasser wo weniger licht ist hat die kamera gute videos geschossen, ich bin sehr zufrieden damit. Mit sandisk 64gb karten passen 1:20 std 4k film drauf. Das reicht für einen kompletten tauchgang. Ziel erreicht, obwohl ich mit einem akku nie die karte voll bekommen habe. 1std war meistens schluss, immernoch super.

Comments are closed.

LEAVE A COMMENT